Sanierung einer 100 Jahre alten Trinkwasserleitung in Kandern

Im Zuge der Sanierung der Kreisstraße in Holzen-Kandern wurde festgestellt, dass sich unter der Kreisstraße eine 100 Jahre alte und 735 Meter lange Wasserleitung befindet, welche nun ersetzt werden muss. Die Vergabe der Ingenieurarbeiten für das Projekt, welches auch die Erneuerung von allen 45 Hausanschlüssen sowie neuen Leitungen für den Brunnen entlang der Ortsdurchfahrt beinhaltet, wurde nun vom Technischen Ausschuss und dem Gemeinderat der Stadt Kandern an die RBS wave vergeben. Die Ausschreibung soll zum Ende des Jahres erfolgen, die Arbeiten sollen dann im kommenden Jahr beginnen. Es wird mit einer Bauzeit von sechs bis neun Monaten gerechnet.

Informationen zum Thema Wassertransport und -verteilung finden Sie hier.

Einen aktuellen Artikel zum Projekt in Kandern finden Sie unter Die Oberbadische

 

X