Spatenstich Breitbandausbau im Gewerbegebiet Straßbergs

Mitte April fand der symbolische Spatenstich für den Breitbandausbau in Straßberg statt. Der Ausbau soll zukünftig die Straßberger Gewerbegebiete Schachen sowie das interkommunale Gewerbegebiet Vogelherd/Längenfeld, das sich Straßberg mit Winterlingen teilt, mit schnellem Internet versorgen. RBS wave war bereits in einer Planungsgemeinschaft mit TKI und Voss Telecom mit der erweiterten Backbone-Planung und flächendeckenden FTTB-Planung beauftragt worden. Im weiteren Verlauf bekam RBS wave auch den Zuschlag für die Planungs- und Ingenieurleistungen erteilt. Die Versorgung im Hochgeschwindigkeitsbereich ist inzwischen ein ent­scheidender Faktor, der Wohnstandorte und Gewerbege­biete attraktiv macht. Die Privathaushalte in Straßberg sind bereits gut mit schnellem Internet versorgt doch nun geht es um die Straßberger Gewerbegebiete. Nur mit schnellem Internet bleiben Wirtschaftsunternehmen wettbewerbsfähig.

Informationen zum Thema Breitband finden Sie hier.

Weitere Informationen zum Projekt in Straßberg finden Sie unter Schwarzwälder-Bote.de

X