Rohrnetzberechnung und -analyse, Netzrehabilitation

Fundierte Grundlage: die Rohrnetzberechnung und -analyse

Die Hauptaufgaben eines Versorgungsunternehmens: Werterhalt der Netze und Gewährleistung der Versorgungssicherheit. Diese Aufgaben zu bewältigen und gleichzeitig mit dem zunehmenden Kostendruck in Einklang zu bringen ist die Herausforderung, der sich die Unternehmen stellen müssen. Eine Rohrnetzberechnung und -analyse liefert die Grundlage für eine Zustandsbewertung und Optimierung im laufenden Betrieb eines Wasser-,  Gas-, und (Fern-)Wärmenetzes.

Im strategischen Asset Management gewährt die Szenarienberechnung Kostensicherheit für die langfristige Ausrichtung des Investitionsbudgets.

Das operative Asset Management kombiniert die Vorgaben aus der Langfristplanung mit den Ergebnissen aus der Zustandsanalyse und legt die mittel- und kurzfristigen Maßnahmen im Bereich der Netzrehabilitation fest.

RBS wave kann hier auf tiefgehendes Fachwissen zugreifen, unterstützt mit Dienstleistungen und Schulungen und stellt die dazu notwendigen technischen Hilfsmittel zusätzlich in Form von Softwareprodukten zur Verfügung.

Wir bieten auf diesem Gebiet umfassende Leistungen an:

  • Rohrnetzberechnung und Rohrnetzanalyse
  • Kalibrierung der Rechenmodelle über Druck- und Mengenmessungen
  • Löschwasserberechnung
  • Netzplanung und Netzoptimierung
  • Erstellen von Spülplänen
  • Konzepte zur Wasserverlustreduzierung
  • Rehabilitationskonzepte für Wasser-, Gas-, Strom- und Fernwärmenetze
  • Wertgutachten
  • Generalgutachten Wasser-,  Gas- und (Fern-)Wärmeversorgung

Sicherheit und Qualität in den Versorgungssystemen: Erfahren Sie mehr über unsere Produkte PiReM sowie WATERnet/GASnet/HEATnet.

Diese weiterführenden Links zum Thema „Rohrnetzberechnung und -analyse, Netzrehabilitation“ könnten Sie auch interessieren:

Ihr Ansprechpartner

Dr. Esad Osmancevic
Telefon: 0711 18571-520
e.osmancevic@rbs-wave.de

X