Besuchen Sie uns auf der eWorld in Essen

Besuchen Sie uns vom 11. – 13. Februar 2019 auf der E-WORLD 2020 – Leitmesse der Energiewirtschaft – in Essen.
Die RBS wave ist in diesem Jahr mit einem gemeinsamen Stand mit Bittner+Krull, K3V und VertiGIS unter dem Motto „Netzbetreiber im digitalen Wandel“ vor Ort. Themenschwerpunkt ist die umfassende Digitalisierung der mobilen Prozesse im Netzservice. Zusammen mit unseren Partnern zeigen wir Ihnen, wie Sie durch eine tiefe Integration der Systemlandschaft Ihre Prozesse entscheidend voranbringen. Und Sie lernen neue Produkte kennen, die Ihre Prozesse weiter automatisieren.

UNION.NOW FÜR DIGITALE PROZESSE

Digitalisierung im Netzservice macht nicht an Systemgrenzen halt. Im Gegenteil. Deshalb haben wir unter der Marke „Union.now“ eine Partnerschaft gegründet, die durchgängig digitale Prozesse für den  Netzservice bereitstellt. Dabei bringt jeder Partner seine Kernkompetenzen in die gemeinsamen Lösungen ein: K3V seine Betriebsmittelinformationssysteme, VertiGIS seine GIS-Lösungen, Bittner+Krull das Workforce Management, die mobile Lösung sowie das Know-how in der Integration von Systemlandschaften und wir von RBS wave die Asset-Strategie. Mit der Asset-Management-Lösung PiReM bietet die RBS wave ein dynamisches und innovatives Entscheidungstool zur Rehabilitationsplanung von Infrastrukturnetzen – und dies im gesamten Zyklus von der Strategie bis zur Umsetzung.

Jede Partnerlösung ist „Best-of-Breed“ und unterstützt die Automatisierung in Ihren Prozessen. Der entscheidende Vorteil durch Union.now ergibt sich aus der tiefen Integration der Systeme. Wir führen sie in einer Plattform zusammen, die Ihren Netzservice auf das Level von Industrie 4.0 hebt – mit End-to-End digitalisierten Prozessen, die durchgängig auf die breite Datenbasis aller Systeme zugreifen.

Sie wollen mehr erfahren? Sprechen Sie uns an, wir informieren Sie gerne detailliert an unserem Stand.
Sie finden uns in Halle 3, Stand 3-424

X