Sanierung der Kreuzgasse in Markdorf fast abgeschlossen

Die Sanierungsarbeiten am dritten und letzten Bauabschnitt der Kreuzgasse in Markdorf sind in der Endphase. Nach Abschluss der Arbeiten soll die Kreuzgasse spätestens Ende der kommenden Woche wieder für den Verkehr freigegeben werden. Die RBS wave wurde hier mit der Projektsteuerung beauftragt und ist somit unter anderem für die Termin- und Kostenkontrolle zuständig. Die Sanierung der rund einen Kilometer langen Kreuzgasse begannen im März 2017 mit dem ersten von drei Abschnitten. Im Vorfeld und während der jeweiligen Bauabschnitte führte die RBS wave Eigentümergespräche.

Weitere Informationen zum Thema Erschließungen finden Sie hier.

Einen aktuellen Artikel zum Projekt in Markdorf finden Sie unter Südkurier.de

X