Präsentation von Löschwasserkonzept und Rohrnetzberechnung in Schefflenz

Eine Rohrnetzberechnung und -analyse liefert die Grundlage für eine Zustandsbewertung und Optimierung im laufenden Betrieb eines Wassernetzes. Auf Basis der Analyse und den dabei durchgeführten Messungen, wird ein Rechennetzmodell kalibriert, welches das tatsächliche Netz korrekt abbildet. Hiermit können verschiedene Belastungssituationen, wie Brandfälle oder Stundenspitzenlastfälle, simuliert werden. So entsteht ein genauer Überblick über Rohrleitungsnetz, was gezielte Investitionen innerhalb des Netzes ermöglicht.
Ingenieure der RBS wave präsentierten Mitte Februar dem Gemeinderat Schefflenz die von ihnen erstellte Rohrnetzberechnung sowie ein Löschwasserkonzept für die gesamte Gemeinde Schefflenz. Ein Löschwasserkonzept prüft und untersucht, unter Berücksichtigung von beispielsweise der vorhandenen Tiefbrunnen, die aktuellen Löschwasserverhältnisse und eruiert die Verbesserungsmöglichkeiten der Wasserversorgung.

Informationen zum Thema Rohrnetzberechnung und -analyse erhalten Sie hier.

Weitere Informationen zum Projekt in Schefflenz finden Sie unter Rhein-Neckar-Zeitung.de

X