Rohrnetzanalyse in Pleidelsheim

Die Stadt Pleidelsheim hat eine Analyse ihrer Wasserversorgung durchführen lassen. Dazu erstellte die RBS wave eine Rohrnetzanalyse, sowie eine Löschwasserberechnung. Die Ergebnisse wurden nun von Patrick Gaus den Gemeinderäten präsentiert.

Bei der Analyse wurde unter anderem auf die Inkrustierungen geachtet, aber auch die Menge des Wasserverlustes wurde festgestellt. Das Ergebnis fiel positiv aus: Innerorts reicht sowohl die Wassermenge, als auch der Druck aus, um jeden Brand in der Stadt löschen zu können. Außerorts hingegen gibt es noch Verbesserungspotential: Die Aussiedlerhöfe müssen entweder besser in das bestehende Netz integriert werden oder benötigen gesonderte Löschwasserbehälter. Die Vorgehensweise hierfür wird in einem weiteren Termin besprochen werden.

Einen ausführlichen Artikel dazu finden Sie in der Bietigheimer Zeitung.

X