Am 20.03.2012 Fachtag Asset Management

Der Erhalt und die optimale Nutzung des Versorgungsnetzes gehören zu den wichtigsten Aufgaben eines Versorgungsunternehmens. Der wirtschaftliche Druck wird dabei nicht nur im regulierten Bereich aufgrund der Forderungen aus der Anreizregulierung zunehmen. Nur wer sich der Thematik nachhaltig annimmt und die Prozesse optimiert, wird hier wirtschaftlichen Erfolg haben.

Das nachhaltige Asset Management ist das einzige geeignete Instrument um sicherzustellen, dass die zur Verfügung stehenden Finanzmittel mit dem größtmöglichen Nutzen eingesetzt werden können. Gleichzeitig stellt es eine klar nachvollziehbare Entscheidungsgrundlage dar.

Die verfügbaren Informationen im Unternehmen wie beispielsweise Ergebnisse aus dem KKS, Wasserverlustüberwachung, GIS-Daten sowie Wartungs- und Instandhaltungserfahrungen sollen digital verwertbar sein. Diese gebündelten Informationen dienen als Grundlage zur Berechnung von Rehabilitationsszenarien anhand derer Investitionen im Hinblick auf Netznutzungserlöse optimiert werden.

Fachtag Asset Management in der Praxis
am Dienstag, den 20. März 2012, um 9:30 Uhr

Hotel Krone, Landstraße 9-11, 69493 Hirschberg-Großsachsen

Ihre Anmeldung nimmt Frau Caroline Jackson per Email (c.jackson@rbs-wave.de) entgegen.

Wir freuen uns auf einen interessanten Tag und den Austausch mit Ihnen!

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Dr. Gerald Gangl
Kriegsbergstraße 32
70174 Stuttgart
Telefon +49 711 128-48414
Telefax +49 711 128-48413
g.gangl@rbs-wave.de

Das Programm entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsflyer.

Mit dem nachfolgenden Formular können Sie sich direkt anmelden:

Anrede* FrauHerr
*
*
*
*
*



*

Bemerkung(en)

* Pflichtfelder

X