Webinar | Erhöhte Temperaturen im Wasserverteilnetz

Kennen Sie die Temperatur in Ihrem Trinkwasserrohrnetz? Der Kunde kann nach den Regelwerken (DIN 2000, DIN 1988-200 und VDI/DVGW 6023) ein kühles Trinkwasser erwarten. Gemessene Wassertemperaturen im Verteilsystemen verschiedener Versorger liegen jedoch oft über 25°C und entsprechen somit nicht den Regelwerken. Die Einflussfaktoren liegen nicht nur bei den klimatischen Veränderungen.

Im Flexim Live-Webinar präsentiert RBS wave-Teamleiter Dr. Esad Osmancevic in Zusammenarbeit mit Flexim Academy Praxiserfahrungen aus dem DVGW-Forschungsprojekt “Temperaturerhöhung in Wassernetzen” und erläutert:

> welche möglichen Ursachen es für erhöhte Temperaturen im Trinkwassernetz gibt,
> wie sich dies im hygienischen Bereich auswirken kann,
> wie Temperatur, Volumenstrom und Fließgeschwindigkeit des Wassers effizient, mit einem Gerät gemessen werden können.

Nehmen Sie am kostenlosen Live-Webinar am 11. März 2021 teil und erfahren Sie, welche Vorkehrungen Sie treffen können und wie die Messtechnik den Versorger dabei unterstützen kann, rechtzeitig Veränderungen der Trinkwassertemperatur zu erkennen und wirksame Maßnahmen einzuleiten.

Zur Anmeldung geht es hier.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

X