Die lückenlose Netzüberwachung für TWS

Die frühzeitige Erkennung von Leckagen in Wasserversorgungsnetzen hat eine Vielzahl positiver Effekte – hygienischer, versorgungstechnischer, ökologischer und vor allem wirtschaftlicher Art.

Für Schadensraten und regelmäßige Inspektionen in Abhängigkeit von der Netzqualität gibt es bestimmte Vorgaben, welche die Technischen Werke Schussental (TWS) mit Sitz in Ravensburg umsetzen. Dies bringt jedoch einen hohen Aufwand mit sich.

Mitte 2017 stand deswegen der Netzbetrieb der TWS vor einer „Make or Buy“-Entscheidung und hat die RBS wave an Bord geholt. Seit Februar 2018 ist das System namens „LeakControl“ der RBS wave nun auch bei der TWS im Einsatz. Die vom System erfassten Daten können einfach mit einem Passwort über eine gesicherte Internetplattform abgerufen werden. Auch über das Smartphone der Mitarbeiter ist eine Abfrage der erfassten Daten einfach, flexibel und schnell möglich.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Informationen zum System LeakControl finden Sie hier.

X