Beginn des ersten Bauabschnittes in Markdorf

Die RBS wave kann auf eine langjährige Zusammenarbeit mit der Stadt Markdorf zurückschauen. So wurde die RBS wave auch mit den Erschließungsarbeiten des Gebietes um die Eisenbahnstraße entlang der Bahnlinie beauftragt. Wo in Zukunft ein Gewerbegebiet entstehen soll, wurde nun mit dem ersten Bauabschnitt begonnen. Hierfür wird in ca. acht Metern Tiefe ein neuer, größerer Abwasserkanal unter den Bahngleisen hindurch errichtet.
Der zweite Bauabschnitt ist für das Jahr 2019 vorgesehen, in dem die RBS wave ebenfalls die Projektsteuerung für die Strom- und Breitbandversorgung, die Verlegung der Eisenbahnstraße sowie der Installation der Straßenbeleuchtung übernimmt. Auch wird ein verbreiterter Gehweg geschaffen sowie die Eisenbahnstraße neu asphaltiert werden.

X