RBS wave spendet an die Diakonie Stetten

Mit einer Spendenaktion zu Weihnachten möchte die RBS wave GmbH die herausragende Arbeit der Diakonie Stetten unterstützen, die in unserer Region und in Baden-Württemberg Hilfe für Kinder und benachteiligte soziale Gruppen leistet.

Die Diakonie Stetten e.V. ist seit 1849 einer der großen Träger sozialer Leistungen in Baden-Württemberg. Sie unterhält ein breites Angebot an therapeutischen und medizinischen Hilfen sowie zahlreiche Ausbildungs- und Arbeitsprogramme.

Rund 4.000 Mitarbeiter begleiten und fördern ca. 7.700 Menschen mit Behinderungen, Menschen mit psychischen Erkrankungen sowie Kinder, Jugendliche und Senioren.

fertiges Bild onlineAm 16. Dezember 2014 wurden 2.000 € von der RBS wave Geschäftsführung  in die Hände der Diakonie Stetten übergeben. (Bild links: Hr. Rudorfer – Referent Fundraising Diakonie Stetten | rechts: Hr. Kober – Geschäftsführer RBS wave)

„Nach einem wirtschaftlich erfolgreichen Jahr möchten wir uns gerne für das Wohl anderer engagieren und mit dem Geld Bedürftigen helfen“, so RBS wave Geschäftsführer Erwin Kober.

Die Mitarbeiter der RBS wave können sich zudem freiwillig in eine Vielzahl von laufenden Projekten der Diakonie Stetten einbringen.

Laufende Projekte der Diakonie Stetten: u. a.

  • Reittherapie:

Reiten hilft insbesondere Menschen mit Behinderungen oder Erkrankungen sowie Kindern mit Bewegungsschwierigkeiten. Die Diakonie besitzt Stallungen mit 18 Pferden zur Unterhaltung dieser heilenden, pädagogischen Förderung.

Für die Pferde werden durch Freunde und Förderer verschiedene Patenschaften übernommen. Lesen Sie auch hier mehr über das Patenschaftsprogramm.

  • Berufsbildungswerk (BBW):

Hier können sich Jugendliche der gesamten Region mit Lern- oder Mehrfachbehinderung für qualifizierte und geeignete Berufe ausbilden lassen. Die Jugendlichen, denen auf herkömmlichem Bildungsweg kaum eine Chance eröffnet wird, haben hier 35 Ausbildungsgänge zur Verfügung. Sie erlernen zudem den sozialen Umgang, erhalten psychologische Unterstützung und werden in ihren Fähigkeiten gefördert. Bis zu 90 % der Schüler werden anschließend in Stellen vermittelt.

Youtube Diakonie BBW

Mit der Spende der RBS wave GmbH sollen Projekte aus Baden-Württemberg und der Region gefördert werden. Das Geld wird in das Kinderhaus Bachwiesenstraße einfließen. „Dort werden rund 160 Kinder betreut. Neben behinderten und nicht behinderten Kindern werden hier auch viele Kinder mit Migrationshintergrund unterstützt. Ein aktuell großer Betreuungsbedarf, der nicht regelfinanziert ist, besteht auch bei Flüchtlingskindern“, berichtet Herr Rudorfer, Referent Fundraising der Diakonie Stetten.

Verantwortung für die Umwelt zu übernehmen, Nachhaltigkeit und langfristige Zusammenarbeit mit Freunden und Partnern sind fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie der RBS wave. „Wir sind als baden-württembergisches Unternehmen stark regional verankert“, so Geschäftsführer Erwin Kober. „Die Förderung sozialer Projekte aus unserer Region liegt uns daher ganz besonders am Herzen.“

 

Website Diakonie Stetten: www.stetten-helfen.delogo_diakonie_stetten

X