Erschließungsträgerschaft für das Neubaugebiet Kappel-Grafenhausen ist besiegelt

Am 05. Mai 2014 unterschrieben Kappel-Grafenhausens Bürgermeister Jochen Paleit und der Geschäftsführer der RBS wave, Frank Tarnowski, den Vertrag zur Erschließung des Neubaugebietes „Hubfeld IV“.

Nach den Eigentümergesprächen können schon bald die Tiefbauarbeiten auf der 6,6 Hektar großen Fläche beginnen. Hierbei können bis zu 80 neue Bauplätze entstehen.

Die RBS wave GmbH übernimmt neben der Gesamterschließung und Projektsteuerung auch das Bodenordnungsverfahren, die Baulandumlegung sowie die Koordination und anschließende Abrechnung. Die gesamte Realisierung findet in enger Abstimmung mit der Gemeindeverwaltung statt.

Bereits in der Vergangenheit war die RBS wave für die Erschließung des Baugebiets „Obergarten III“ in Kappel tätig.

Pressemitteilung zur Vertragsunterzeichnung für die Erschließung in Kappel-Grafenhausen

X